95 Jahre BRSD – „Theologen und Künstler(innen) für den Frieden in der Weimarer Republik“

Zum 95. Jahre des Bestehens des BRSD seit 1926 hat unser Ehrenvorsitzender Dr. theol. Reinhard Gaede eine Ausstellung zusammengestellt:

„Theologen und Künstler(innen) für den Frieden in der Weimarer Republik“

Anhand einprägsamer Zitate von Theologen sowie Bildern von Malerinnen und Malern, die sich in der Weimarer Republik für den Frieden einsetzten, zeigt Dr. Reinhard Gaede (Herford), dass es zu Nationalprotestantismus und militaristischem Revisionismus in den 1920ern Jahren pazifistische Alternativen gab, deren Ideen auch heute noch bedenkenswert und anregend für die Friedenspolitik sind.

Die Ausstellung können Sie vom 18. Mai bis 18. Juni 2021 unter folgendem Link besuchen:

https://ausstellung-fuer-den-frieden.wir-e.de/

Veranstalter: Theologische Fakultät der Universität Hannover,  Prof. Dr. Marco Hofheinz und Dr. Hendrik Niether, Mitarbeit: Sybille Felchow, Graphikerin.

Parallele Ringvorlesung: Zwischen den Zeiten. Theologische politische und ideengeschichtliche Konzepte in der Weimarer Republik.

Ringvorlesung – Termine und Vortragende

Vorlesung von Dr. Reinhard Gaede am 18. Mai 2021

Zwischen Krieg und Frieden. Diskussionen des deutschen Protestantismus in der Weimarer Republik. Folgerungen für die Friedensethik der Kirche.


Wegen der Pandemie finden die Veranstaltungen online statt.

Grafikadresse